Nachrichten zum Film-Projekt und zusammenfassende Videoclips aus den 6 DVDs (Gesamtdauer: 4 Stunden)  - Mehr über die Schaltflächen Journal und Videos oben - 

"Hamburger Zeitzeugen berichten - 1933 bis 1947"

von Rolf Jacobson und Gunter Cornehl

Im Film sind die Gräueltaten allgegenwärtig, treten aber kaum in Erscheinung. Dabei wird nichts unter den Teppich gekehrt. Das Erleben, Überleben und Erinnern der Zeitzeugen steht im Fokus. Es sind, bei aller Tragik und Dramatik der Geschehnisse, Erzählungen und Berichte voller Vitalität und Hoffnung entstanden.

 

Coverbeispiel DVD1

Cap-Box (Einband) Vorderseite

Cap-Box Rückseite

Cover vom 16seitigem Booklet

Einladung zum Anschauen der DVDs

Premiere im Metropolis, Infos weiter unten