Anwesen mit Charme und Charakter, 15 km von Chinon in Tavant (37)

Fotos

Das Ganze liegt in einem schönen alten Dorf am Ufer der Vienne. Das Haupthaus ist eingetragen im "Inventaire Supplémentaire des Monuments Historiques" und war früher das südliche Seitenschiff einer alten Prioratskirche aus dem 11./12. Jahrhundert.                                                                                         

                     

 

Das  Haus ist mit einer Öl-Zentralheizung ausgestattet. Auf einer Wohnfläche von insgesamt ca. 140 m² befindet sich im Erdgeschoss ein großzügiger Salon mit einem Kamin/Holzofen der neuen Generation (große Glasfront).  Ein Teil des Salons ist nach oben hin offen mit einer "kathedralen" Decke. Durch den Salon erreicht man die Küche und das Esszimmer, das einen eigenen Rundbogeneingang  zum Hof hat.

 

Der erste Stock besteht zunächst aus einem Halbgeschoss mit einem Büro/einer Bibliothek. Dann folgt ein Durchgangszimmer (Dressing), das Schlafzimmer und ein großes Bad mit integriertem WC.


                                                                                                                                                      30 m vom Hausportal entfernt  

                                                                                                                                                      gibt es einen öffentlichen

                                                                                                                                                      Zugang zur Vienne. Das Fluss- 

      Tavant und                                                                                                                             ufer gehört den Eigentümern

      die Vienne                                                                                                                             der angrenzenden Häuser. Sie            bei uns                                                                                                                                    müssen aber einen Zugang

      neben                                                                                                                                      zum Wasser und die Benutzung

     dem Haus                                                                                                                                des Weges am Fluss erlauben.

                                                                                                                                                      Die Eigentümer sind nett und

                                                                                                                                                      unterhalten das Ganze.

                                                                                                                                                       

 

Im von Gebäuden umschlossenen Hof befindet sich ein Appartement von ca. 90 m², das 2011 in einem alten landwirtschaftlichen Gebäude entstanden ist.  Das Appartement besteht im Erdgeschoss aus einer großen Eingangshalle. Im ersten Stock gibt es ein Wohnzimmer, eine kleine voll ausgestattete Küche, ein Schlafzimmer mit angrenzendem WC/Waschraum, ein weiteres Schlafzimmer und ein Duschbad inkl. Waschbecken/WC. Das Duschbad ist jeweils von beiden Schlafzimmern aus erreichbar.  Das Appartement verfügt über eine Luft-Luft-Wärmepumpen- Heizung, die im Sommer auch als Klimaanlage fungiert.

 

Ein weiteres kleines Nebengebäude im Hof ist die alte "Boulangerie", die aus einem ebenerdigen Schlafzimmer von ca. 18 m² mit integriertem Waschmöbel, einer Dusche und einem WC besteht. Der Raum wird dominiert vom Kamin des alten Brotbackofens und über die Ölzentralheizung beheizt.

 

Die Nebengebäude  bestehen aus einem Cellier von ca. 21 m², diversen kleinen Gebäuden ( Wärmepumpe-Einheit, Filteranlage für das Bassin, Außen-WC, Stauraum) und einer Scheune von ca. 80 m² mit einer hohen "kathedralen" Decke. In der Scheune ist eine große Holzstruktur mit einem Halbgeschoss und einem Regalsystem verbaut. Außerdem sind hier die Heizungsanlage und der Öltank untergebracht.

 

Alle Gebäude sind an das kommunale Abwassersystem angeschlossen. Zwischen 2006 und 2016 wurden die Dächer aller Gebäude neu gedeckt und die Wohngebäude gleichzeitig wärmeisoliert.

 

Im Hof befindet sich ein malerisches Bassin (5x3 m), der alte Brunnen der Mönche (ca. 30 tief) mit einer elektrischen Pumpe, eine Terrasse für einen Essplatz unter einer Pergola , ein Kiesareal für einen Sommersalon und der externe Teil des alten Brotbackofens.

 

Hinter dem Haus zum Osten erstreckt sich der große mit Mauern umschlossene Obstgarten. Daneben in nördlicher Richtung zur Vienne hin gehört ein Weg zum Gelände, der zu einem Weinberg führt. Ein Nachbar vom Ferienhaus nebenan hat hier ein Durchgangsrecht, um zu seinem Garten am Ufer der Vienne zu kommen. 

 

Das Grundstück umfasst insgesamt ungefähr 2.900 m²

Preis : 430.000,- €                              Kontakt : Gunter Cornehl, cornehlpront@orange.fr